Vergleich MEDI-HIGH Bereich 600-799 Euro. REALME GT neo 3 und 3t, S22, Xiaomi 12. – Andrea Galeazzi

Ein Vergleich auf Telefonen mit mittlerer bis hoher Reichweite. Eigentlich eine wenig sinnvolle Preisspanne, eher ein Mittelweg zwischen Top und Basic. Aber ich hoffe, mit diesem Telefon zwischen dem Realme GT neo 3, dem Samsung Galaxy s22 und dem Xiaomi 12 noch nützlich zu sein.

Materialien – Ästhetik – Touch & Feel

  • Reich GT Neo 3 – Dicke von 8,2 mm und Gewicht von 188 Gramm,
  • Realme GT Neo 3T – Dicke von 8,7 mm und 195 Gramm,
  • Samsung Galaxy S22 – Dicke von 7,6 mm bei nur 168 Gramm Gewicht und Zertifizierung IP68,
  • Xiaomi 12 – Dicke von 8,2 mm bei 179 Gramm.

Anzeige

  • Reich GT Neo 3 – 6,7″ AMOLED Display mit 394 PPI, 120Hz Bildwiederholfrequenz und Spitzenhelligkeit von 1.500 Nits.
  • Realme GT Neo 3T – 6,62″ AMOLED-Display mit 398 PPI, 120 Hz Bildwiederholfrequenz und Spitzenhelligkeit von 1.300 Nits.
  • Samsung Galaxy S22 – 6,1″ Dynamisches AMOLED 2 Display mit 425 PPI, 120Hz Bildwiederholfrequenz und Spitzenhelligkeit von 1.300 Nits, er ist der mit dem besten und funktionsreichsten Always-On.
  • Xiaomi 12 – 6,3-Zoll-AMOLED-Display mit 419 PPI, 120 Hz Bildwiederholfrequenz und Spitzenhelligkeit von 1.100 Nits, obwohl es ein gutes Display ist, ist es das leistungsschwächste der 4, es hat einige Mängel, wenn die Helligkeit am Limit ist.

Autonomie

  • Reich GT Neo 3 – Der Akku ist ein 4.500-mAh-Akku mit 150-W-Aufladung, also 50 % in 5 Minuten und 100 % in 15 Minuten, kein drahtloses Aufladen, ich kam abends mit 15 % Restkapazität an.
  • Realme GT Neo 3T – Der Akku ist ein 5.000mAh mit 80W Aufladung, 50% in 12 Minuten und 100% in 30, kein WLAN, ich bin abends mit 9% angekommen.
  • Samsung Galaxy S22 – Der Akku ist ein 3.700mAh mit Aufladung bei 25W, 50% in 30 Minuten und 100% in 1: 15h, präsentieren Sie den drahtlosen bei 15W, ich bin gerade abends dort angekommen, 0%.
  • Xiaomi 12 – Der Akku ist ein 4.500-mAh-Akku mit 67-W-Aufladung, der in 18-Minuten 50% und in 40-Minuten 100% erreicht. Präsentieren Sie den drahtlosen bei 50W. Bei ihm kam ich abends mit 10% an.

Hardware und Leistung

  • Reich GT Neo 3 – Dimension 8100 bei 5 nm mit 8 GB RAM und 256 GB internem UFS 3.1-Speicher. Bewertung: 8
  • Realme GT Neo 3T – Snapdragon 870 bei 7 nm mit 8 GB RAM und 256 GB internem UFS 3.1-Speicher. Bewertung: 6
  • Samsung Galaxy S22 – Exynos 2200 bei 4 nm mit 8 GB RAM und 128 GB internem UFS 3.1-Speicher. Bewertung: 6,5
  • Xiaomi 12 – Snapdragon 8 Gen 1 bei 4 nm mit 8 GB RAM und 128 GB internem UFS 3.1-Speicher. Bewertung: 7

Software

  • Reich GT Neo 3 – Realme-Updates im Durchschnitt mit zwei großen Updates und 3 Jahren Patches. Die Software ist vollständig, läuft gut und ist zuverlässig.
  • Realme GT Neo 3T – Für Updates gilt obiges, während er es in Sachen Leistung etwas „gummiartiger“ fand, als es uns Realme gewohnt ist.
  • Samsung Galaxy S22 – Samsung für Updates ist mit bis zu 4 großen Updates und 5 Jahren Patches an der Spitze der Android-Welt. Die Performance der Software ist gut und das Ökosystem mittlerweile hoch entwickelt, sowohl Hardware als auch Software.
  • Xiaomi 12 – Updates mit Xiaomi sind durchschnittlich, mit 3 großen Updates und 4 Jahren Patches. Das Ökosystem, insbesondere das physische und Geräte, ist riesig, aber die Software hat ein paar Fehler zu viele.

Kamera

Hier geht der erste Platz an das Samsung, das sich im Zoom deutlich abhebt und mit Weitwinkel einen größeren Winkel hat als die anderen. Der zweite Platz geht an den Realme GT Neo 3, der den S22 schlägt und auch ein hervorragendes Frontend hat. Auf dem dritten Platz mit gleichem Verdienst finden wir die anderen beiden, von Xiaomi hat mich insbesondere die Frontkamera nicht überzeugt.

Musik- und Telefonaudiowiedergabe

Was den Ton angeht, sind sie alle Stereo und alle zuverlässig. Es sei darauf hingewiesen, dass Samsung als einziges mit e-SIMs kompatibel ist und die Näherungssensoren des Neo 3T und Xiaomi etwas weniger zuverlässig sind.

Schlussfolgerungen und Preise

  • Reich GT Neo 3 – Der Preis beträgt 699 Euro, bietet 649 Euro und hat ein hervorragendes Leistungs-/Preisverhältnis, das MediaTek überzeugt! Der wohl ausgewogenste in diesem Vergleich.
  • Realme GT Neo 3T – Er kostet 469 Euro bzw. 429 im Angebot also ja, 200 Euro weniger aber trotzdem hat er mich nicht überzeugt. Zäh und mit einigen Fehlern, die nicht von Realme stammen.
  • Samsung Galaxy S22 – 879 Euro, die zu 799 im Angebot werden, stehen im Fokus für ein Smartphone, das unabhängig leidet, aber das beste für den Raumsektor und das kompakteste ist. Aber ich würde S21 nehmen.
  • Xiaomi 12 – Die 799 oder 760 Euro sind zu viel, Realme ist das neue Xiaomi. Allerdings ist er kompakt und ergonomisch.

Realme Smartphone GT NEO 3T 5G 8 + 256 Shade Black EU

Jetzt kaufen und sparen 40 €!

429,99 €

Samsung Galaxy S22 5G, Ladegerät inklusive, Android Smartphone Handy ohne SIM 128 …

Jetzt kaufen und sparen 80 €!

799,00 €

Xiaomi 12 – Smartphone 8 + 128 GB, 6,28 „120 Hz AMOLED-Display, Snapdragon 8 Gen 1, 50 MB …

Jetzt kaufen und sparen 46,41 €!

753,49 €

Die Galerien folgen alle der Reihenfolge: Realme GT Neo 3 – Realme GT Neo 3T – Samsung Galaxy S22 – Xiaomi 12

#Vergleich #MEDIHIGH #Bereich #Euro #REALME #neo #und #S22 #Xiaomi #Andrea #Galeazzi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman