Valerio Merola, Karriere und Skandale

Valerio Merola, Karriere und Skandale

Er debütierte in den 1980er Jahren im Fernsehen und gründete 1994 die erste italienische Talentshow. Jetzt ist er Kolumnist für Mattino Cinque

Valerio Merola

Quelle: Archiv

  • Vollständiger Name: Valerio Merola
  • Geburtsdatum: 15.06.1955
  • Geburtsort: Rom
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Höhe: 1,92 m
  • Staatsangehörigkeit: Italien
  • Beruf: Dirigent
  • Debütdatum: 1976
  • Offizielle Seite:
    Verknüpfung
  • Sozial: Facebook, Instagram, Twitter


Biografie

Valerio Merola ist ein TV-Moderator der zwischen den 1980er und 2000er Jahren sein Vermögen machte. Er wurde 1955 in Rom geboren und absolvierte das Liceo classico Mamiani, bevor er sich an der Fakultät für Politikwissenschaft einschrieb und seinen Abschluss machte. Er nähert sich 1976 der Welt der Unterhaltung, als er mit dem Film sein Debüt im Kino gibt Rom, die andere Seite der Gewalteine Erfahrung, die er erst 1989 wiederholen wird Ich habe in der Neujahrslotterie gewonnen von Neri Parenti.

1984 gab er sein Debüt im Fernsehen, indem er die Sendung dirigierte Falken der Nacht für das Netz Lazio GBR. Ein paar Monate später zog er nach Rai, wo er für die fünfte Ausgabe der Sorte geschickt wurde Fantastisch, damals durchgeführt von Pippo Baudo. Im folgenden Jahr trat er dann der Besetzung bei Sonntag Inwährend er in den folgenden Jahren verschiedene musikalische Programme leitete, wie z Wettbewerb für neue Stimmen Castrocaro, Eine Scheibe für den Sommerdas Sanremo-Fest und der Verwandte Nach dem Fest.

1994 konzipierte und organisierte Merola die erste italienische Talentshow: Sehr sehr gut. Hier konkurrieren die Teilnehmer in vier künstlerischen Disziplinen (Gesang, Tanz, Kunst und Mode) um einen Vertrag mit den Fininvest-Netzwerken. Die italienische Ausgabe des Programms wird nur zwei Staffeln lang ausgestrahlt, tatsächlich zog Merola 1996 dorthin Kuba Hier organisiert er eine internationale Version des Formats, bei dem er auch moderiert, und wird künstlerischer Berater des kubanischen Staatsfernsehens.

Nach vier Jahren kehrt Merola nach Italien zurück und präsentiert einige Sendungen in lokalen und sekundären Netzwerken. 2004 nimmt er an der Reality-Show teil Die Insel der Berühmten aber es wird bereits in der zweiten Folge eliminiert. Die gewonnene Sicht erlaubt ihm jedoch, nach Rai zurückzukehren. Zwischen 2004 und 2007 ist er nämlich Kolumnist für Italien am 2 und in der Zwischenzeit zurück zu gehen Sonntag In wie gesendet. Dann gibt es unterschiedliche Leitungen a Leben leben, Italien im Spiegel Und Das Karussell am 2.

Ab 2015 ist Merola jedoch regelmäßiger Kolumnist für Morgen fünf, während er 2018 sein Glück mit einer zweiten Reality-Show versucht. Tatsächlich beteiligt sie sich an der Großer Bruder VIP aber wieder ist es erfolglos, tatsächlich verlässt es die Übertragung während der dritten Episode.

Privatleben

Valerio Merola hat nie geheiratet und hat keine Kinder. Wie er selbst in einem Interview mit zugab Spion (2018) hatte der Dirigent mehrere Berichte, aber keinen nennenswerten, so sehr, dass ihm der Titel „Casanova„.

Projekte

  • 1976 – Rom, die andere Seite der Gewalt (Film von Marino Girolami)
  • 1989 – Ich habe in der Neujahrslotterie gewonnen (Film von Neri Parenti)
  • 1984-1985 – Fantastisch(Fernsehsendung)
  • 1985 – Sonntag im (Fernsehsendung)
  • 1996 – Teufel eines Engels (Buchen)
  • 2004 – Die Insel der Berühmten (Fernsehsendung)
  • 2004-2007 – Italien am 2 (Fernsehsendung)
  • 2005-2006 – Sonntag in… Die Arena (Fernsehsendung)
  • 2006-2007 – Matrix (Fernsehsendung)
  • 2007-2009 – Leben leben (Fernsehsendung)
  • 2008-2009 – Italien im Spiegel (Fernsehsendung)
  • 2010 – Das Karussell am 2 (Fernsehsendung)
  • 2015 – Morgen fünf (Fernsehsendung)
  • 2018 – Big Brother-VIP (Fernsehsendung)

Auszeichnungen und Anerkennungen

  • 2012 – Preis für künstlerischen Fleiß

Warum hat sich Valerio Merola nach Kuba zurückgezogen?

1996 wurde gegen Valerio Merola wegen sexueller Gewalt gegen drei Frauen ermittelt, von denen zwei zum Zeitpunkt der Tat minderjährig waren. Die Ermittlungen wurden einige Monate später eingestellt, aber der Ruf des Dirigenten war bereits angeschlagen, weshalb er beschloss, sich bis zum Abklingen des Skandals nach Kuba zurückzuziehen.

Warum trägt Valerio Merola den Spitznamen „Merolone“?

Der Ursprung des Spitznamens „Merolone“ geht auf den Prozess von 1996 zurück. Tatsächlich brachte Valerio Merola vor dem Richter zur Verteidigung gegen die Anschuldigungen sexueller Gewalt vor, dass die Größe seines Penis es ihm nicht erlauben würde, solche Handlungen auszuführen. Seitdem geben ihm Fans des Gastgebers diesen Spitznamen.

War Valerio Merola mit Bianca Berlinguer zusammen?

Wie Bianca Berlinguer im Januar 2022 während eines Interviews mit Candida Morvillo sagte, hatten sie und Valerio Merola einen kleinen Flirt. Der Reporter beschreibt diese Geschichte wie folgt: «Ich war mit zwanzig nur für ein Wochenende bei ihm. Sie war eine unangenehme Störung, die darauf abzielte, selbst Werbung zu machen. „

Warum wurde 2012 und 2013 gegen Valerio Merola ermittelt?

2012 und erneut 2013 wurde gegen Valerio Merola von der Guardia di Finanza wegen Steuerhinterziehung ermittelt.


#Valerio #Merola #Karriere #und #Skandale

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman