Aufladen auf der Autobahn, mit dem Leaf ... - Vaielettrico

Aufladen auf der Autobahn, mit dem Leaf … – Vaielettrico

Die Ladestation Montefeltro Ovest, die dritte von Free to X an der A14 eingeweihte.

Laden auf der Autobahn: Riccardo ist im Nissan Leaf unterwegs und berichtet enttäuscht, dass die neuesten Installationen von Free to X den CHAdeMO-Standard ausschließen. Vaielectric er antwortet. Wir erinnern Sie daran, dass Fragen an info@vaielettrico.it gesendet werden sollten

Aufladen auf der AutobahnLaden auf der Autobahn: CHAdeMOs fehlen

„ZUbito nah Bologna und ich besitze einen Nissan Leaf 2018 ab 40 kWh, die meine Frau hauptsächlich für den Weg zur Arbeit und für Fahrten in die Stadt nutzt. In unserer Freizeit erweitern wir gerne die Reiserouten für Ausflüge und sogar Ferien mit dem Elektroauto anstelle des anderen Dieselautos. Wir waren mehrmals im Urlaub in den Alpen, in den Marken, in Ligurien, in der Toskana, in Venetien, auf der Insel Elba, an der Küste der Versilia … und wir verbrachten mehrere Wochenenden von ein paar Tagen immer mit dem EV, was uns das Gefühl gibt mehr Fahrspaß. Mit dem EV wechseln wir uns leichter ab, weil meine Frau bequemer und lustiger zu fahren ist. Ich muss auch sagen, dass wir viele gefunden haben Hoteliers bereits mit Wallbox ausgestattet. Oder die gerne eine Industriesteckdose oder am Limit zur Verfügung stellen ein Schuko um das 2,5-kW-Ladegerät nachts anzuschließen.

Aufladen auf der AutobahnWas beabsichtigt Free to X zu tun? Auf der Seite sehe ich …

Um lange Autobahnfahrten zu erleichtern und damit die Reichweite der Fahrten zu erweitern, wartete ich mit Spannung auf den Einbau des Schnellladegerät in Tankstellen. Eine der ersten Stationen habe ich schon ein paar Mal benutzt Kostenlos für X installiert, das von Modena West Secchiaauf dem Rückweg nach Bologna auf der A1 oder A22. Und ich fand es sehr komfortabel, auch wenn der Leaf nicht mehr als 45 kW zieht. Mit großer Enttäuschung stelle ich jedoch fest, dass die neusten Stationen beispielsweise Free to X installieren Montefeltro Westen (A14) e Pappel Ost/West (A1) sind Nur CCS. Das heißt, fehlt die CHAdeMO. Ich verstehe, dass CHAdeMO jetzt bei Sonnenuntergang ein Standard ist, aber es gibt eine nicht unerhebliche Flotte von Neuwagen, die es erfordern. Haben Sie bestimmte Neuigkeiten bezüglich des Plans von Autobahnen für Italien? Auf der Website erklären sie, dass ihre Säulen beide Standards haben, aber von den Apps (wie Nextcharge) ist es nur das CCS für die neuesten Installationen„. Riccardo Morici.

Aufladen auf der Autobahn
Aufladen mit dem CHAdeMO-Anschluss, der beim Leaf verwendet wird.

Laden auf der Autobahn: Hier sitzen die CHAdeMO-Stecker

Antwort. Wir haben die Frage an Free to X gestellt, hier ist die Antwort: „Free To X wird die Raststätten mit Ladestationen ausstatten, die sich dadurch auszeichnen technologische Neutralität. Eben um der gesamten Flotte die Möglichkeit zu geben, auf der Autobahn aufzuladen. Daher sind ultraschnelle Ladeinfrastrukturen mit Standards in den Raststätten vorgesehen CCS2 und Befugnisse bis zu 300kW (High Power Charger – HPC) und eine schnelle Multistandard-Säule mit Anschlüssen CCS2 (bei 50kW), CHAdeMO Und Typ 2. Bisher sind die mit einem CHAdeMO-Anschluss ausgestatteten Free To X-Stationen: West San Zenone, West Arda, Westeimer Und Ost-Secchia (A1 Mailand-Bologna), Ostflaminia Und Westjupiter (A1 Rom-Florenz), Nord-Brianza (A4 Mailand-Brescia), Conero Westen (A14 Ancona-Pescara). Im Bereich Montefeltro Ovest (A14 Rimini-Ancona) wurde es in den letzten Tagen installiert und wir planen, es bald zu aktivieren. In den restlichen Bereichen sind wir es leider warten auf Lieferungen um schnell mit der Installation fortzufahren … . Auf der Website und in der Free To X-App finden Sie die endgültige Konfiguration der Station mit Nachweis der aktiven Punkte „.

– Kostenlos abonnieren Newsletter und zum Kanal Youtube aus Vaielettrico.it


#Aufladen #auf #der #Autobahn #mit #dem #Leaf #Vaielettrico

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman