Mario Strikers: Battle League Football, die doppelte Seele von Nintendos Fußballspiel

Mario Strikers: Battle League Football, die doppelte Seele von Nintendos Fußballspiel

Perfekt für Herausforderungen mit Freunden, Mario Strikers: Battle League Football verbirgt ein tieferes Gameplay als erwartet: Analysieren wir seine doppelte Identität.

Die Kategorisierung von Videospielen ist im Laufe der Zeit zu einer nicht so einfachen Operation geworden, mit Titeln, die mehrere Genres und Eigenschaften mischen, um immer breitere und facettenreichere Erfahrungen zu ermöglichen. Im Laufe ihrer Entwicklung hat die Videospielgeschichte jedoch gezeigt, dass Platz für alle Arten von Produkten vorhanden ist: von der Simulation über die Spielhalle bis hin zum Titel Anspruchsvoll und tief bis zum perfekten für ein „Hit and Run“-Spiel allein oder in Gesellschaft von Freunden.

Viele Spiele sind jedoch nicht in der Lage schmelzen Diese letzten beiden Aspekte harmonieren und bieten den Benutzern ein leichtes und gleichzeitig vielschichtiges und komplexes Erlebnis. Mario Strikers: Battle League Football ist das perfekte Beispiel dafür, die neueste Inkarnation eines sehr beliebten Trends hier, der 2005 auf GameCube geboren wurde und ab dem 10. Juni 2022 exklusiv für Nintendo Switch erhältlich ist.

Versuchen wir also, seine gemeinsam zu analysieren doppelte Identität: das ideale Gesellschaftsspiel für Sofaabende und gelegentliche Herausforderungen, und das kompetitivste Spiel, das selbst die hartgesottensten Spieler zufrieden stellen kann.

Gesellschaftsspiel ja…

Mario Strikers: Battle League Football verwandelt Ihr Wohnzimmer in eine authentische Kampfarena

Mario Strikers: Battle League Football verwandelt Ihr Wohnzimmer in eine authentische Kampfarena

Beginnen wir mit dem Boden, auf dem Nintendo Switch die Königin ist, nachdem er die Konkurrenz buchstäblich geschlagen hat: die Seele von Party-Spiel. Aus dieser Sicht scheint Mario Strikers: Battle League Football speziell für Wohnzimmer voller Freunde und Chips entworfen und gebaut zu sein. Die neueste Kreatur von Next Level Games verbirgt nichts über ihre ausgeprägte Multiplayer-Berufung in Bezug auf die Spielmodi und die Struktur, die sie unterstützt, ganz im Gegenteil. Der Dreh- und Angelpunkt der Serie war schon immer die Vereinigung der Grundlagen des Fünf-gegen-Fünf-Fußballs und eines extremeren Fußballkonzepts, das aus Linksschüssen und verbotenen Schüssen besteht. ein Aspekt, letzterer, der sich perfekt für explosive Abende auf dem Sofa mit kampfbereiten Fraktionen von Freunden eignet.

Die Neigung von Battle League Football zu einer noch extremeren Action, die körperlichen Auseinandersetzungen gewidmet ist als die der vorangegangenen Kapitel, scheint die perfekte Zutat für ausgelassene und unvorhersehbare Spiele zu sein, in denen selbst der weniger erfahrene Benutzer den erfahreneren einen schlechten Witz spielen kann eines. Das neuste Kapitel von Strikers legt nämlich auf der Platte einen drauf direkter Spielablauf und zugänglich, bestehend aus Tiefschlägen, Schlägen bis zum Äußersten und pyrotechnischen Hyperthreats, bei denen das Fehlen von Spielplänen und Taktiken, um den Gegner einzuspannen, nur offensichtlich ist. Ein äußerst einfach zu handhabendes Rezept auch für den Gelegenheitsspieler, der auf dem Platz sofort mitreden und auch ohne stundenlanges Training Spaß haben kann.

Zu all dem ist es notwendig, die Möglichkeit des Einspielens hinzuzufügen und auch zu berücksichtigen lokaler Multiplayer bis zu vier gegen vier, wobei jeder Benutzer einen einzelnen Spieler auf dem Spielfeld befehligt. Ein Modus, der zweifellos die Zusammenarbeit mit Teamkollegen begünstigt, indem er das Gaspedal des Teamspiels drückt, um zum Ziel zu gelangen, und der Sie und Ihre Freunde in hässliche Menschen verwandeln wird, aggressiv und zu allem bereit, um zu gewinnen.

… aber tief!

Wenn Sie nach einem vielschichtigen und lohnenden Gameplay suchen, ist Mario Strikers: Battle League Football genau das Richtige für Sie

Wenn Sie nach einem vielschichtigen und lohnenden Gameplay suchen, ist Mario Strikers: Battle League Football genau das Richtige für Sie

Nach einer sehr langen Zeit seit ihrem Debüt (und seit Charged, dem zweiten Kapitel, das 2007 auf der Wii veröffentlicht wurde), scheint die Serie ihren Weg nicht verloren zu haben. DNS. Die aggressive Atmosphäre, das Gefühl, die kleinen Tricks, um den Gegner zu besiegen … alles fühlt sich so an, wie es war und was die Fans an Strikers kennen und mögen. Battle League Football macht jedoch im Vergleich zu den vorangegangenen Folgen einen weiteren Schritt nach vorne in Bezug auf den Wettbewerb. Wie in unserer Rezension ausführlich beschrieben, haben wir es tatsächlich mit einem Paket zu tun, das im Vergleich zu dem der Vergangenheit vielleicht weniger unmittelbar, aber genau aus diesem Grund tiefgreifender und facettenreicher ist. Im Laufe der Stunden werden Sie Erfahrung sammeln und die Messlatte wird höher, und in diesem Moment werden die Unterschiede zwischen Anfängern und erfahrenen Spielern deutlich, wobei letztere in der Lage sind, fortgeschrittene Strategien sowohl in der Zusammensetzung ihres Teams umzusetzen und auf dem Spielplatz.

Die Entwickler haben die ursprüngliche Formel in die Hand genommen und gerade genug umgestaltet, um einige neue Funktionen hinzuzufügen, die den Horizont des Gameplays erweitern, ohne die Identität der Saga zu verzerren. Die Summe der Summanden ergibt einen Titel aus Wettbewerbsmerkmale die sich gut in den leichteren Aspekt des Gameplays einfügen, ohne in sein Territorium einzudringen. Die Einführung des Dribblings als nützlicher Zug, um gegnerischen Angriffen auszuweichen (insbesondere beim Laden eines Schusses), ist ein Element, das das Gameplay stärkt und den Spieler dazu zwingt, eine weniger wesentliche Herangehensweise an die Spielaktion zu wählen, und die es erfordert, mehr Variablen im Auge zu behalten .

Eine Fähigkeit, die mit einer anderen fortgeschrittenen Technik, der Teamverteidigung, gepaart ist, einem Hilfsmittel, mit dem Sie ein Mitglied unseres Teams gegen einen Feind schleudern können, und das somit die Palette der uns zur Verfügung stehenden Verteidigungsmöglichkeiten erweitert und eine etwas vernünftigere Strategie bevorzugt. Nicht nur. Die überarbeitete Physik des Balls in Battle League Football verleiht jedem Spiel eine Komponente Unvorhersehbarkeit das unterscheidet ihn deutlich von anderen Titeln des gleichen Genres, um ihn einem „echteren“ Fußball deutlich näher zu bringen.

Der Ball scheint nicht von vordefinierten Bewegungen und kontrollierten Abprallern abhängig zu sein, ein Faktor, der daher diese Zufälligkeit erzeugt, die die Annäherung an das gegnerische Tor weniger abhängig von festen und sich wiederholenden Mechanismen macht. Nichts Simulatives, wohlgemerkt: Mario Strikers ist immer Mario Strikers, der mit seinen übertriebenen Schüssen und seinem Head-Down-Einkommen weit über die Grenze des Reglements hinausgeht, dennoch bietet ein Teil seiner Essenz dem Suchenden ein zufriedenstellendes und weit entfernt von oberflächlichem Erlebnis Titel ab geschichtete Struktur und komplex.

Hat jemand Mario Kart gesagt?

Mario Kart und Mario Strikers: Battle League Football haben viele Gemeinsamkeiten

Mario Kart und Mario Strikers: Battle League Football haben viele Gemeinsamkeiten

Eine Doppelrolle, die sich in gewisser Weise mit Battle League Football vergleicht Mario Kart, ein weiteres illustres Mitglied der „leichten, aber tiefsinnigen“ Familie. Genau wie das gefeierte Nintendo-Rennspiel weiß die neueste Folge der Fußballsaga, die dem schnurrbärtigen Klempner gewidmet ist, wie sie für Gelegenheitsspieler zugänglich ist, aber auch für die technisch versierteren Spieler schwierig zu handhaben ist. Ein Vorteil, der den Namen Mario Kart zu einem Produkt für alle Jahreszeiten macht, ein Weg, den Battle League Football fleißig gehen will.

Um zwei scheinbar unterschiedliche Titel, die sich im Stammbaum aber in Wirklichkeit sehr ähnlich sind, weiter zu binden, greifen offensichtlich die unvermeidlichen Spender von Stolpern und Streichen ein: die Waffen. Die Anwesenheit dieser boshaften Objekte hat die Geschichte von Mario Kart buchstäblich geprägt, dank ihrer Vielfalt und ihrer Kraft, selbst die verzweifeltsten Situationen zu überwinden.

Vom ersten, legendären Super Mario Kart, das 1992 auf SNES landete, bis hin zu Mario Kart 8 Deluxe, das für Switch erhältlich ist, ist jede Runde eine Runde, in der Sie ein potenzielles Ziel sind, das es zu treffen gilt, eine ungeschriebene Regel, die das Erlebnis extrem unterhaltsam macht, ja , sondern auch viel strategisch. Ein Feature, das auch Battle League Football teilt, mit seinen Muscheln, die bereit sind, die Party des Ballträgers vom Allerbesten zu verderben, und die jedes Spiel zu einem Kampf machen, dem man sich stellen muss, indem man jede Ressource ausnutzt, besonders wenn man sich die Vertrautheit angeeignet hat, die es einem erlaubt sich hochintensiven Matches stellen.

Was hältst du von der dualen Seele von Mario Strikers: Battle League Football? Sag es uns in den Kommentaren.


#Mario #Strikers #Battle #League #Football #die #doppelte #Seele #von #Nintendos #Fußballspiel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman