Ein Tag mit IPHONE 13 iOS 16 und SIM ELIMOBILE - Andrea Galeazzi

Ein Tag mit IPHONE 13 iOS 16 und SIM ELIMOBILE – Andrea Galeazzi

Ich wollte einen Tag (eigentlich sogar etwas mehr) mit dem neuen iOS 16 verbringen, um die neuen Funktionen, die Stabilität und die Kompatibilität zu verstehen, aber vor allem habe ich es gründlich versucht, in Italien, im Ausland, in überfüllten Situationen und der Elisium-Anwendung. An meinem üblichen stressigen Tag voller Ereignisse!

Elimobil

Fangen wir gleich an Elimobil und was ist das erste, was zu überprüfen ist, wenn man ein virtueller operator ist? Wenn seine Benutzer an zu überfüllten Orten denen des physischen Operators, auf den sie sich verlassen, „Vorrang“ einräumen müssen, müssen Wind 3 und ich in diesem Fall sagen, dass der Test bestanden wurde. Selbst in überfüllten Umgebungen ist die Verbindungsgeschwindigkeit gesunken, aber genauso stark wie bei den Wind 3-SIMs, also ist das in Ordnung.

Ich muss das versuchen wandernd Italien verlassen, aber in der EU bleiben, und in diesem Fall haben Sie 1 GB Verbindung und 60 Gesprächsminuten, nicht viele, aber andererseits war die Verbindung zu den lokalen Betreibern sofort und die Geschwindigkeit war ausgezeichnet. Die Extra-Schwellenkosten betragen 0,00366 Euro/MB, 0,29 Euro pro SMS und 0,23 Euro/Min. für getätigte und empfangene Anrufe.

Elimobile hat sich sehr darauf konzentriertElisium-Anwendungviel mehr als eine einfache App zur Überwachung des Verbrauchs, sondern das eigentliche Zentrum des gesamten Ökosystems, das der Betreiber zu schaffen verpflichtet ist, mit exklusiven Inhalten, Concierge und Erlebnissen, Kursen, Meisterkursen sowohl online als auch live.

Ich habe auch versucht den Service anzurufen Portier, wo mir mit größter Freundlichkeit erklärt wurde, dass sie Restaurants, Hotels, Shows, Flüge und sogar Dienstleistungen wie den des Elektrikers oder Klempners für uns buchen können. Sie stehen noch am Anfang, aber die Arbeit, die sie leisten, beginnt Früchte zu tragen, und sobald Wind 3 5G auch für Mobilfunkbetreiber öffnet, wird es ohne Aufpreise implementiert.

ELIMOBILE ANGEBOTE

iOS 16

Von iOS 16 und seine neue Grafik, über die wir bereits gesprochen haben, und ich kann bestätigen, dass der neue Sperrbildschirm, der so anpassbar ist, wirklich interessant ist. Wir können den Stil und die Farbe der Uhr ändern, es gibt viele neue Hintergrundbilder, die nach Themen unterteilt sind, die Art und Weise, wie Benachrichtigungen angezeigt werden, die jetzt nicht mehr den gesamten Bildschirm einnehmen, auch wenn die Liste länger wird, wurde neu organisiert und vor allem die Möglichkeit, Widgets wie Startbildschirm-Widgets hinzuzufügen. Sehr schön dann der animierte Hintergrund, der in Echtzeit von den Wetterbedingungen beeinflusst wird.

Immer die Rede von Bildschirm sperren Es ist nicht nur viel anpassbarer als in der Vergangenheit, sondern Sie können auch verschiedene erstellen und sie jeweils mit einem Profil des Modus kombinieren volles Eintauchen um die benötigten Informationen und Widgets stets ungestört im Blick zu haben.

Die Nachrichten betreffen auch die Mitteilungen und die Klaviatur, die erste, die nun nach dem Senden geändert oder sogar gelöscht werden kann (aber Vorsicht, wenn die andere Person noch iOS 15 hat, wird es nicht funktionieren) und die zweite, die endlich mit der Vibration bei jeder Berührung während des Tippens eingestellt werden kann.

Es erhöht auch diekünstliche Intelligenz aus Video Und Foto, mit der Möglichkeit, Objekte auszuschneiden und den Hintergrund auf äußerst einfache Weise zu beseitigen und in Echtzeit sowohl aus den Fotos als auch aus den Videos alle mit der Kamera eingerahmten Schriften zu übersetzen.

Es aktualisiert auch Post, mit der Möglichkeit, das Senden von E-Mails jetzt zu programmieren oder zu filtern, immer basierend auf dem Profil des Full-Immersion-Modus-Sets.

Die Neugier auf Neues ist groß CarPlay, die eine vollständige Integration mit den Bordsystemen verspricht und sich auf alle Fahrzeugdisplays erstreckt, einschließlich des Displays vor dem Fahrer in Autos, die mit virtuellen Cockpits ausgestattet sind, um eine vollständige grafische Einheitlichkeit zu erreichen.

Kurz gesagt, die Ankündigungen ich bin wirklich viele und ich bin es auch wichtig, Die iOS-Benutzererfahrung verspricht sicherlich eine Verbesserung. Empfehle ich es bereits in der Beta? Nein, auf einem Telefon, das Sie als Haupt-Smartphone verwenden, auf keinen Fall, denn wie bei jeder Beta gibt es Fehler, Apps, die sich nicht öffnen und nicht verwenden lassen, und andere kleine unvorhersehbare Probleme. Der Termin ist im September, mit iOS 16 in einer stabilen Version!

#Ein #Tag #mit #IPHONE #iOS #und #SIM #ELIMOBILE #Andrea #Galeazzi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman