Bear market cripto

Ethereum und Krypto kollabieren | Im Moment hält er nur Bitcoin – Cryptocurrency.it

Neu Ausverkauf auf dem Kryptomarkt, mit Bitcoin und ein paar andere, die Sie haltenmit einer schlechten Situation, die um entstanden ist Äther und Sicherheitensituationen, die für die nächsten Stunden und Tage überwacht werden müssen.

Die Märkte sind immer noch ziemlich nervös: Wir haben es während der letzten kurzen Erholung gesagt, wir werden es weiterhin sagen. Die Makrosituation dominiert weiterhin Märkte, die nicht wissen, welchen Weg sie einschlagen sollen, mit einigen Gelegenheiten, die möglicherweise bereits geschaffen wurden oder in Kürze eintreten könnten.

Wer auf turbulenten Märkten reiten möchte, kann mit dem operieren eToro sichere PlattformGehen Sie hier, um ein kostenloses virtuelles Konto mit TOP-Handelstools zu erhalten – Vermittler, der uns auf dem Markt anbietet 72+ Krypto in die Sie investieren können, mit den besten Tools für Analyse und Betrieb.

Wir haben nämlich die CopyTraderein System, das es uns ermöglicht Kopieren Sie die besten Trader und auch von Spionieren Sie aus, wie sie sich bewegen. Wenn wir beabsichtigen, alleine umzuziehen, haben wir immer noch eine WebTrader verwendet werden, um die Märkte zu analysieren und dann zu handeln. Mit 50 $ Wir können dann zu einem echten Konto wechseln.

Tsunami auf den Märkten: hält praktisch nur noch Bitcoin

Weiterer Tsunami auf den Märkten, mit Äther das ist die Quelle der größten Sorge und zieht den gesamten Markt nach unten DeFi.

Abgerundet wird das Ganze durch weitere Befürchtungen über die Beteiligung der Anleger an diesem Unternehmen Gebühr 1.500 $ Sie müssen sich allmählich auf sehr schwierige Zeiten vorbereiten (es sei denn, es kommt zu einer plötzlichen Erholung) und mit der mittlerweile klassischen Würze der Spannungen, die durch die Märkte gehen, nicht nur durch Krypto, weltweit. Wir brauchen einige Koordinaten, um zu verstehen, was zu tun ist und wie man in einem solchen Kontext vorgeht. Gehen wir der Reihe nach vor.

Ethereum gehört zu den schlechtesten des Tages
  • Bitcoin bleibt der sicherste Port

Das ist jetzt eine Art Gewissheit. Wenn die Märkte sehr nervös werden, Bitcoin verwandelt sich in eine Art sicherer Hafen. Er hielt über dem 28.000 $, trotz des durch die Panik diktierten Drucks waren alle für einen Weiterverkauf. Gutes Zeichen? Für uns ja, wobei der Markt in den nächsten Wochen noch beobachtet werden muss.

  • Der Altcoin „Sektor“ ist zurück

Mit ein paar seltenen Ausnahmen, sehen Sie Tron (dotiert durch USDD) e BNBfast alle großen Kette verlieren oder zweistellige Verluste erlitten haben. Auch das zeichnet sich in den letzten Wochen ab: Wenn Anleger in Panik geraten, drücken sie auf den Knopf. verkaufen ohne zu viele Komplimente zu machen. Solange die Unsicherheit an den Märkten anhält, ist es auf jeden Fall besser, in diesem Sektor mit äußerster Aufmerksamkeit zu agieren. Wer ein relativ sicheres Meer sucht, muss darauf achten Bitcoin mit größerer Überzeugung. Selbst auf die Gefahr hin, einen Rebound zu verpassen, der statistisch gesehen für diejenigen, die mehr verlieren, stärker sein kann. Ein homogener Trend, der an vergangene Zeiten erinnert.

Was passiert mit Ethereum?

Bleibt noch die Frage, mit der wir diese vorläufige Analyse am 11. schließen Ausverkauf des Marktnoch ein weiteres an einem relativ ruhigen Wochenende.

An Lido Finanzen da war ein depeg (der immer noch besteht), was den Wert von erhöht hat stEth bei -7 % im Vergleich zu Eth. Alameda Research würde wichtige Positionen abbauen, genauso wie es intern Probleme geben könnte Celsius, die wichtige Mengen enthalten würde. Nun scheint das Problem zumindest teilweise abgeklungen zu sein, aber es bleibt immer noch eine Situation aus weiter beobachten.

Katastrophe DeFi? Vielleicht ist es zu früh, um das zu sagen, aber einige Protokolle sind während des letzten zu schnell gewachsen Hausse zahlt a wichtiger Preis in Bezug auf Verluste. Wie wir bereits mehrmals während dieser Mini-Studie wiederholt haben, besser vermeiden übermäßige Risiken einzugehen, denn wenn die Märkte auf diesen Niveaus bluten, wird es sehr schwer zu erkennen Unterseite. Immer die Augen offen, ohne irgendetwas nachzujagen, was wie eine Chance erscheinen könnte.

Wenn Europa auch in unmittelbarer Nähe ist

Wir stehen vor einer sich entwickelnden Makro-Situation, mit derEuropa die schließlich beschlossen hat, die Zinsen zu erhöhen und das Kaufprogramm zu schließen Staatsanleihen. Die Situation ist ernst, nicht zu ernst (zumindest wenn man die Kommentare einiger Politiker hört, die nicht mit einem guten wirtschaftlichen Kompass ausgestattet zu sein scheinen), und dies wird in den nächsten Wochen zu weiteren Ängsten führen.

Auf der Anklagebank hauptsächlich die Lage vonItalienmit steigender Ausbreitung und mit dem kranken Mann Europas, der jetzt ein Ball und eine Kette von ist EZB in seinen geldpolitischen Straffungsprogrammen. Ideale Märkte für diejenigen, die das Risiko lieben, etwas weniger für diejenigen, die eine ruhige See zum Navigieren wünschen. Wir werden die Situation weiterhin beobachten, da sie sich auch auf den Kryptomarkt auswirken wird. Für viele wird es jedoch immer eine Gelegenheit für riskantes (und für manche leichtsinniges) Trading sein. Capital.com – gehen Sie hier, um ein kostenloses Testkonto mit unbegrenztem virtuellem Kapital zu erhalten – bietet die richtigen Tools, um den Markt sowohl nach oben als auch nach unten zu begleiten.

#Ethereum #und #Krypto #kollabieren #Moment #hält #nur #Bitcoin #Cryptocurrencyit

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman