Klimaanlage auf Rechnung: So sparen Sie Geld, ohne auf die Klimaanlage zu verzichten

Klimaanlage auf Rechnung: So sparen Sie Geld, ohne auf die Klimaanlage zu verzichten

Schalten Sie dieses Jahr die ein Klimaanlage Es kann teurer sein als je zuvor. Allerdings, wie durch die jüngsten Untersuchungen von bestätigt Ändert Unipol und ausgearbeitet von Ipsosobwohl 93 % der Italiener sagen, dass sie beabsichtigen, tugendhafte Energiesparverhaltensweisen anzunehmen, sind nur 31 % bereit, dies aufzugebenKlimaanlage.

Auf der anderen Seite ist die Hitze bereits angekommen und mehrere Italiener haben bereits ihre Klimaanlagen eingeschaltet, um ein wenig Abkühlung im Haus zu haben. Eine Wahl, die in diesem Jahr – angesichts des Bemerkenswerten Erhöhung der Energiekosten – Es könnte sehr teuer werden, insbesondere für diejenigen, die die Klimaanlage ohne jegliche Vorsichtsmaßnahmen verwenden.

Noch vor wenigen Monaten erklärte Mario Draghi: „Bevorzugen wir den ganzen Sommer über Ruhe oder Klimaanlagen?„Ein Satz, der uns tatsächlich darauf vorbereitet hat, was diesen Sommer passieren wird, da der ständige Einsatz von Klimaanlagen die Rechnungen noch weiter in die Höhe treiben könnte.

Deshalb ist es wichtig Leistung optimieren Ihrer Geräte. Weniger ausgeben Tatsächlich ist es möglich, ohne auf die frische Luft zu verzichten, aber nur einige wichtige Tipps zu beachten. Andererseits verbrauchen moderne Klimaanlagen bereits viel weniger als die, die wir vor einigen Jahren verwendet haben. Wenn wir einige gute Gewohnheiten hinzufügen, ist es möglich, die Kosten in der Rechnung erheblich zu senken.

Apropos, hier ist eine Anleitung mit all dem muss tun um einen schwindelerregenden aufwand auf der rechnung zu vermeiden: Klimaanlage sparen Es ist möglich, mal sehen, wie es geht.

Kauf der Klimaanlage, worauf zu achten ist

Der erste Schritt zum Sparen ist der Kauf eines beste Energieklasse Im Umlauf.

Eine alte Klimaanlage verbraucht mehr als eine neu gekaufte. Das hängt von der Verbrauchsklasse ab: Die Klimaanlagen von vor vielen Jahren sind Klasse B, und sie brauchen viel Energie, um zu funktionieren; Andererseits verbrauchen die Klimaanlagen der neuen Generation viel weniger Di Klasse A +++ (Eine A++-Klasse ist auch in Ordnung, um Geld zu sparen).

Wenn Sie also ein altes Gerät zu Hause haben, ist es möglicherweise an der Zeit, es auszutauschen. Andererseits können Sie die Kosten nur mit den Einsparungen durch geringeren Verbrauch in kurzer Zeit amortisieren. Ohne zu vergessen, dass es Boni gibt, mit denen Sie beim Kauf einer Klimaanlage sparen können.

Ein weiterer Faktor, auf den Sie beim Kauf einer Klimaanlage achten sollten, ist die Energie. Ein für diesen Raum zu starkes Gerät ist dennoch ineffizient, da es durch die sehr schnelle Abkühlung der Luft deren Luftfeuchtigkeit nicht zwischenzeitlich reduzieren kann, so eine gleichmäßige Temperatur erzeugt und zu einem hohen Energieverbrauch beiträgt. Ebenso würde eine zu kleine Klimaanlage zu lange brauchen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, und dies würde daher einen höheren Verbrauch erfordern.

Die Bedeutung der Installation

Überlege gut wo die Klimaanlage aufgestellt werden soll; Wenn Sie es an einer strategischen Position platzieren, können Sie mehrere Räume gleichzeitig mit einem einzigen Innengerät kühlen, insbesondere mit einer Klimaanlage von mindestens 12.000 btu Leistung.

Denken Sie dann daran, dass die kalte Luft dazu neigt, nach unten zu sinken: Stellen Sie die Klimaanlage daher so hoch wie möglich auf und vermeiden Sie es, sie hinter Vorhängen und Sofas zu platzieren, da dies die Ausbreitung der Luft im Haus verhindern wird.

Ja zur Klimaanlage, aber nur dort, wo und wann sie gebraucht wird

Beschränken Sie die Verwendung der Klimaanlage nur in den Räumen, in denen Sie die meiste Zeit verbringen. Tatsächlich ist es nicht erforderlich, die Klimaanlage in einem Raum einzuschalten, in dem Sie nur ein paar Minuten bleiben möchten, da es in diesem Fall nur eine wäre Verschwendung von Energie (und Geld).

Solange die Hitze erträglich ist, ist es außerdem gut, auf den Zugriff auf die Klimaanlage zu verzichten. Eine nützliche und natürliche Alternative besteht darin, einen Luftstrom im Raum zu erzeugen, indem Sie mehr Fenster im Inneren des Hauses öffnen.

Auch wenn Sie auf die Möbel achten, können Sie Ihr Zuhause trotzdem kühl halten. Zum Beispiel mit helle Vorhänge und Fensterlädenda diese dazu beitragen, die Sonnenstrahlen zu entfernen, indem sie den Wärmeanstieg um mehr als 70 % reduzieren.

Halten Sie die Umgebung geschlossen

Es ist sehr wichtig, die Klimaanlage nicht in Räumen mit offenen Fenstern oder Türen zu verwenden. Die kontinuierliche Luftumwälzung verlangsamt die Abkühlung der Umgebung, was sich auf den Verbrauch auswirkt.

Die Bedeutung des Luftentfeuchters

Meistens ist die Hitze aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit unerträglich; Wenn Sie es entfernen, werden Sie das Gefühl haben, dass die Temperatur angenehmer wird.

Jeder Conditioner ermöglicht es Ihnen, es dank der Option zu entfernen „Luftentfeuchter“ Dadurch wird ein Großteil der in der Umgebung vorhandenen Feuchtigkeit beseitigt, sie leicht erfrischt, aber viel weniger verbraucht.

Ständige Wartung des Gerätes

Es gibt zwei Gründe, warum es wichtig ist, Ihr Gerät regelmäßig zu überprüfen und dabei besonders auf den Austausch der Filter zu achten. Der erste besteht darin, dass das Risiko eines Ausfalls der Klimaanlage verringert wird, wodurch höhere Wartungskosten vermieden werden. Zweitens ist eine sauberere Klimaanlage auch effizienter und hat Vorteile beim Verbrauch.

Denken Sie daran: Es ist besser als die Wartung durch einen Experten.

Richtige Temperatureinstellung

Besonders nachts ist es ratsam, die Temperatur nicht zu niedrig einzustellen, da dies nicht nur gesundheitsschädlich ist, sondern auch den Verbrauch der Klimaanlage erhöht. Auch tagsüber empfiehlt es sich, eine Temperatur um die 26° einzustellen, um sowohl Ihren Körper als auch Ihre Ersparnisse zu schonen.

Vermeiden Sie es dann, die Klimaanlage ständig aus- und wieder einzuschalten; besser noch ein paar stunden eingeschaltet lassen als auszuschalten und nach kurzer zeit wieder einzuschalten.

#Klimaanlage #auf #Rechnung #sparen #Sie #Geld #ohne #auf #die #Klimaanlage #verzichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman