Hypothekendarlehen, was sich nach der Wende der EZB ändert.  Alle Simulationen

Hypothekendarlehen, was sich nach der Wende der EZB ändert. Alle Simulationen

Die Hypothekenzinsen sind 2022 bereits gestiegen, sowohl für diejenigen, die bereits eine Variable haben, als auch für diejenigen, die in den ersten 5 Monaten des Jahres eine feste oder variable vereinbart haben. Aber der von der Zentralbank angekündigte Squeeze wird unmittelbare Auswirkungen haben: Mal sehen, in der Praxis, welche

Machen wir uns nichts vor: Die Kosten für Wohnungsbaudarlehen steigen seit einigen Monaten. Sowohl für diejenigen, die zur Bank gehen, um einen anzuzünden, als auch für diejenigen, die ein Darlehen mit variablem Zinssatz haben. Alle Bewegungen bei den Tranchen, die wir ab heute beobachten werden, sind also nicht ausschließlich mit den von Christine Lagarde angekündigten Bewegungen der Europäischen Zentralbank verbunden. Seit mindestens sechs Monaten verstärkt sich der Trend, der in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 begann. Der Wendepunkt der EZB kann dies nur akzentuieren. Wie?

Der Anstieg der Interbankenzinsen

siehe auch



EZB erhöht Zinsen im Juli, europäische Börsen fallen. Auch Fliegen verbreitet

Immobilienkredite sind nicht an die Referenzzinssätze der EZB gekoppelt, die im Juli eine erste Erhöhung nach 11 Jahren um 0,25 % und im September eine zweite, noch zu quantifizierende Erhöhung ankündigte. Sie sind parametrisiert auf Interbankensätze, mit denen Banken Geld tauschen und sich gegenseitig finanzieren, die offensichtlich vom offiziellen EZB-Satz beeinflusst werden: der Euribor für variabel verzinsliche Hypotheken, der IRS für festverzinsliche, die alle „um 9“ darstellen von 10 Hypotheken in Italien. Diejenigen mit einer bestehenden Variable haben in diesen ersten Monaten des Jahres 2022 bereits sehr leichte Ratenerhöhungen erlebt, aber die Verschärfung könnte noch schlimmer werden.

Die variable Rate steigt von 920 auf über tausend Euro

siehe auch



EZB: Kauf von Anleihen stoppen. Zinserhöhung ab Juli

Nach den allerersten Post-ECB-Simulationen für ein variables Darlehen von 200.000 Euro bis 20 Jahren, das vor einem Jahr mit 1 % begonnen wurde, könnte die Rate von 920 Euro im Mai auf rund 960 Euro im Juli und fast tausend Euro steigen September (oder die Tausend überschreiten, wenn die EZB in diesem Monat eine stärkere Erhöhung als die erwarteten 0,25 % wählt). Wer jetzt eine Variable festlegen will, bedenke, dass der Euribor fast direkt von der EZB-Zinserhöhung betroffen ist, die Erhöhungen angekündigt hat. Wer hingegen eine Festhypothek hat, kann natürlich beruhigt schlafen.


Der Festzins stieg in sechs Monaten von 1,3 % auf 2,3 %

Vertiefung



Zentralbanken, von Post-Covid bis zur Inflation: Wie sich die Strategie geändert hat

Schließlich ist es besser, sich zu beeilen, wenn man plant, sich heutzutage eine anzuzünden. Tatsächlich werden Sie Zinssätze finden, die viel höher sind als vor ein paar Monaten, wenn auch nicht sehr hoch im absoluten Sinne, wenn man sie mit dem vergleicht, was diejenigen zahlen, die die Hypothek vor 10 Jahren eröffnet haben: Heutzutage sind wir auf dem höchsten Niveau der letzten 4 Jahre. Von Januar bis Mai erhöhte sich der IRS um mehr als 100 Basispunkte, wodurch die Festhypothekenzinsen im Durchschnitt von 1,32 % auf 2,34 % stiegen. Jetzt nähern wir uns der 3-Prozent-Marke, und Experten sind sich einig, dass der Wettlauf weitergehen und sich angesichts der Kehrtwende der EZB sogar noch verschärfen könnte.

Auf dem Weg zu einer Verlangsamung des Immobilienmarktes?

Laut einer von Porta Facile.it veröffentlichten Umfrage haben fast 2 Millionen Italiener aufgrund des Anstiegs der Hypothekenzinsen aufgehört, nach einer neuen Immobilie zu suchen; Dies ist eine der Daten, die aus der von Facile.it a in Auftrag gegebenen Umfrage hervorgegangen sind mUp-Forschung Und das, Bereits Ende Mai hatte er die Folgen von Preiserhöhungen fotografiert. Ein Publikum, das dem Bericht zufolge nach der Bestätigung der Erhöhung der Geldkosten durch die EZB erweitert werden könnte.


#Hypothekendarlehen #sich #nach #der #Wende #der #EZB #ändert #Alle #Simulationen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman