Carey steht vor einer Millionen-Dollar-Klage wegen All I Want for Christmas Is You

Carey steht vor einer Millionen-Dollar-Klage wegen All I Want for Christmas Is You

Der Popstar wurde wegen ihres Weihnachtshits verklagt: Ein Songwriter, Andy Stone, behauptet, er habe 1989, fünf Jahre vor dem Hit der Sängerin, einen gleichnamigen Song mitgeschrieben. Beschuldigt Mariah Carey der Urheberrechtsverletzung, obwohl „Songtitel in den USA keinen Urheberrechtsschutz genießen“ (laut US-Politzeitung The Hill)

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Show-Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben

Mariah Carey wurde wegen Urheberrechtsverletzung für ihren Weihnachtshit „All I Want for Christmas Is You“ verklagt: Ein Songwriter (sein Name ist Andy Stone) behauptet, er habe 1989 einen Song mit demselben Titel mitgeschrieben und wirft dem Popstar vor Copyright-Verletzung.
Stone reichte letzte Woche beim Bundesgericht in New Orleans eine Klage gegen Carey, seinen Co-Autor Walter Afanasieff und Sony Music Entertainment ein.

Was dieser Songwriter fordert, wären mindestens 20 Millionen Dollar Schadensersatz wegen Urheberrechtsverletzung, Unterschlagung und zusätzlicher Ansprüche, berichtet Reuters.

Andy Stone ist vor allem unter dem Künstlernamen Vince Vance bekannt, Gründungsmitglied und Leader der Band Vince Vance & the Valiants. „Besser bekannt“ sagten wir: Wir sprechen hier nicht von einem Popstar wie Mariah Carey.

Laut Andy Stone würde sein gleichnamiger Song Ende 1993 „weit verbreitet“ gespielt und auch in den Billboard-Charts erscheinen.
Er warf den Angeklagten vor, seinen Stil illegal auszunutzen und mit ihrem Song, dessen Titel genau so klingt wie seiner, Verwirrung zu stiften.

Mariah Careys Hit

Vertiefung



Spotify, die Top 10 der meistgehörten Weihnachtslieder in Italien und der Welt

Mariah Careys „All I Want for Christmas is You“ führt seit 2019 jedes Jahr die Billboard-Charts an. Laut BBC hätte der Song der Sängerin allein im Jahr 2017 über 60 Millionen Dollar eingebracht.

In ihren Memoiren mit dem Titel „The Meaning of Mariah“ sagt der Popstar, sie habe „All I Want for Christmas is You“ mit einem „billigen kleinen Casio-Keyboard“ komponiert.

Mit über 10 Millionen verkauften und gestreamten Einheiten in den Vereinigten Staaten ist es der erste und einzige weihnachtliche Song, der von der Recording Industry Association of America mit dem Diamond-Zertifikat ausgezeichnet wurde.

Der gleiche Titel der beiden Songs

Vertiefung



All I Want for Christmas is You: Erster Platz in drei verschiedenen Jahrzehnten

Grundlage für Andy Stones Urheberrechtsanspruch wäre demnach nur die Tatsache, dass die beiden Songs laut US-Ausgabe den gleichen Titel tragen Rollender Stein.
Der Ankläger argumentiert nicht, dass die beiden Stücke abgesehen vom Titel in irgendeiner anderen Weise gleich seien: Wir sprechen von zwei Liedern, die sehr weit voneinander entfernt klingen. Mariah Careys „All I Want for Christmas is You“ hat eine ganz andere Melodie und einen anderen Text als Andy Stone. Sie können sich beide Songs in den beiden Videos anhören, die wir am Ende dieses Artikels vorschlagen, um es selbst zu realisieren.

Stone sagt, er habe das Urheberrecht an allen Werken mit diesem Titel

Vertiefung



McDonald’s, das spezielle Weihnachtsmenü von Mariah Carey kommt

Wie Reporter Addy Bink in der US-Politzeitung betont Der Hügel, „Stone behauptet, das Urheberrecht an allen Werken mit dem Titel „Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du“ zu haben“. Allerdings „gibt es noch andere Werke mit dem Titel ‚All I Want for Christmas is You‘, darunter mehrere TV-Episoden und einen Animationsfilm mit Carey selbst in der Hauptrolle. Das United States Copyright Office zeigt, dass es 177 Werke gibt, die denselben Titel tragen“, fügt Bink hinzu.

Sein Artikel ist Co-Autor von Nexstar Media Wire, einem börsennotierten amerikanischen Medienunternehmen (das der größte Eigentümer von Fernsehsendern in den Vereinigten Staaten ist: es besitzt 197 Fernsehsender auf amerikanischem Boden).

Es liest weiter Der Hügel Folgendes: „Liedtitel sind in den Vereinigten Staaten nicht urheberrechtlich geschützt.“

Die Erklärung von Stones Anwälten

Vertiefung



The Weeknd wegen Plagiats für „Call Out My Name“ angeklagt

Die Anwälte von Andy Stone erklären in der Klage, dass sie Carey, Afanasieff und Sony im vergangenen Frühjahr zum ersten Mal kontaktiert haben, aber „keine Einigung erzielen konnten“.

Weder Stones Anwaltsteam noch die Angeklagten antworteten auf eine Anfrage von Nexstar und anderen US-Nachrichtenagenturen, sich zu der Klage zu äußern.

Stones Lied

Vertiefung



Copyright, Taylor Swift führt einen Rechtsstreit mit Evermore

Andy Stones „All I Want for Christmas is You“ wurde von seiner Band Vince Vance & the Valiants aufgenommen und 1989 veröffentlicht.

Careys „All I Want for Christmas Is You“ ist auf seiner LP mit dem Titel „Merry Christmas“ enthalten, die 1994 veröffentlicht wurde, fünf Jahre später als Stones Track.

Mit Sarkasmus, die Journalistin Bethy Squires des US-Onlinemagazins Geier schreibt: „Glücklicherweise war der Hummer aus ‚Tatsächlich Liebe‘ nicht darin verwickelt“ und bezieht sich damit auf den kleinen Sam (gespielt von Thomas Brodie-Sangster), der in dem Weihnachtsstück des Films mitspielt Tatsächlich lieben – wirklich lieben Richard Curtis‘ 2003 war als Hummer verkleidet und sang das Lied von Mariah Carey …

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Videos, in denen Sie die beiden gleichnamigen Songs hören können, einer von Mariah Carey (so berühmt, dass Sie ihn vielleicht nicht hören, Sie werden ihn bereits seit dem Titel dieses Artikels in Ihren Ohren haben) und die von Andy Stone.

#Carey #steht #vor #einer #MillionenDollarKlage #wegen #Christmas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman