Calciomercato Roma, Zaniolo zieht weg: Milan bereitet den Ausfallschritt vor

Calciomercato Roma, Zaniolo zieht weg: Milan bereitet den Ausfallschritt vor

ROM – Heute ist der Mailand der heißeste Track für Zaniolo. Für die Rückkehr von Tiago Pinto aus Portugal ist ein neues Treffen mit dem Staatsanwalt geplant. Roma wollen mit dem Verkauf des Angreifers Geld verdienen, werden aber kaum die 50/60 Millionen erreichen können, die sie sich wünschen. Inzwischen ist die Mailand Umzüge, sagte Maldini zu Vigorelli, dass er noch nicht weiß, wie hoch das Marktbudget für die neue Immobilie sein wird, so dass er noch kein Angebot formulieren kann. Der Rossoneri-Klub möchte jedoch einen Spieler in die Verhandlungen einbeziehen, von Saelemaekers bis Rebic, Namen, die in Trigoria nicht für Begeisterung gesorgt haben. Außerdem muss Rom Bargeld machen und möchte nur Bargeld. Zaniolos Opfer würde dazu dienen, den Markt zu finanzieren, um die Spieler zu kaufen, um die Mourinho gebeten hat. Mit dem Eigentümerwechsel möchte Milan Pioli ein Talent geben, das sie wie bei Leao weiterentwickeln können, und Zaniolo stimuliert in diesem Sinne das gesamte Rossoneri-Umfeld.

Der Vertrag der Zwietracht

Unterdessen hat die von Rom vor Monaten gestartete Rede, Zaniolos Vertrag zu verlängern, nie Erfolg gehabt. Nicolò wünscht sich heute mindestens 4,5 Millionen pro Saison, während er sich im Herbst mit 3,5 Millionen zufrieden gegeben hätte. Nach dem Sieg der Conference, den er dank seines Tores im Endspiel errungen hat, glaubt er, an Pellegrini und Abraham herankommen zu können, die beiden Spieler, die in Rom am meisten verdienen. Mourinho schreibt ihn in den Ferien an, um ihn zu motivieren, sein Abgang ist nicht sicher, aber wenn Rom den 2024 auslaufenden Vertrag nicht verlängert, verliert es an vertraglichem Gewicht. Das Hauptziel von Zaniolo und seinem Gefolge ist es, ein weiteres Jahr mit Roma zu verlängern, um dann am Ende der nächsten Saison, genau im Sommer 2023, mehr Auswahlmöglichkeiten zu haben. Aber es gibt kein Geld und es ist heute nicht leicht zu finden ein Ausweg, dem alle zustimmen werden. Milan, mit Juventus im Hintergrund, ist der Klub, der am meisten interessiert ist. Der Juventus-Klub muss unbedingt einige Abgänge tätigen, bevor er umziehen kann. Aber Kontakte mit Zaniolos Anwalt sind häufig, was zeigt, dass linkshändiges Talent immer noch verschiedene Interessen für ihn weckt. Nach vier Jahren bei den Giallorossi und nachdem er den Roma mit seinem Tor im Finale gegen Feyenoord den Conference League Cup beschert hatte, war Nicolò noch nie so kurz davor, zu gehen. Im Falle eines Verkaufs muss der Giallorossi-Klub Inter 15 Prozent des Erlöses zahlen. Es ist keine unbedeutende Zahl, denn von 50 Millionen würde es 7,5 verlieren.

Besser in Italien

Das wahrscheinlichste Ziel für Zaniolo ist Italien, aber in den letzten Tagen hat Lyon eine Umfrage gemacht und auch in England bewegt sich etwas. West Ham wäre bereit, in das Geschäft zu investieren, aber nicht die Zahlen, die Rom fordert, die Franzosen und Briten können höchstens dreißig Millionen erreichen. Zaniolo würde lieber in Italien bleiben. Die gerade zu Ende gegangene Saison war nicht einfach für Nicolò, der gerade zwei Knieoperationen hatte. Er erzielte acht Tore, davon fünf in der Conference League. Im Laufe der Saison machte ihn Mourinho im 3-4-1-2 zum zweiten Stürmer und die Blauen fühlten sich wohler. Die Zaniolo-Intrige wird nicht an einem Tag gelöst und wird den Giallorossi-Sommer noch lange beleben. Die Roma wollen mit dem Verkauf eines Spielers, der in letzter Zeit auch die Position des festen Eigentümers verloren hatte, maximal kapitalisieren. Aber der letzte Erfolg in der Conference League hat ihn als Transfermann zurückgebracht. Ohne Zaniolo wird Roma nach dem Verlust von Mkhitaryan sicherlich einen großen Teil der Offensivabteilung neu aufbauen müssen. Der Spielmacher bleibt Mourinhos Priorität, aber auch Tiago Pinto ist sehr aktiv auf dem Markt für Außenstürmer, um an die richtigen Bauern zu kommen, um Abraham zu unterstützen.

Milan-Tor: Nicolò Zaniolo

Schau das Video

Milan-Tor: Nicolò Zaniolo

Abraham-Trikot: Entdecken Sie das Angebot

#Calciomercato #Roma #Zaniolo #zieht #weg #Milan #bereitet #den #Ausfallschritt #vor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman