Per la Toyota Corolla è tempo di novità

Für den Toyota Corolla ist es Zeit für etwas Neues

MODELL 2023 – Das Toyota Corolla wird erneuert, indem einige Innovationen in das Design, den Hybridantriebsstrang und die technologische Ausstattung eingeführt werden. La Corolla“Modelljahr 2023„Wird in drei verschiedenen Karosserieversionen erhältlich sein: 5-türige Limousine, Touring Sports und in der neuen Cross-SUV-Version (hier mehr wissen).

KLEINE BERÜHRUNGEN – Die Neuheiten in Sachen Ästhetik für die Familie von Toyota Corolla sie betreffen Änderungen an der Textur des Frontgrills, den Einfassungen der Nebelscheinwerfer und den Designs der Leichtmetallräder. Die reichhaltigeren Ausstattungsvarianten der Limousine und der Touring Sports-Modelle erhalten neue Bi-LED-Scheinwerfer und die Spitzenklasse ist mit dem adaptiven Fernlichtsystem (intelligentes Management von Fern- / Abblendlicht) ausgestattet.

NEUE FARBEN – Die Neugestaltung der Toyota Corolla bringt neue Farben wie Juniper Blue mit sich, die Einführungsfarbe für Schrägheck und Touring Sports. Ebenfalls neu ist Metallic Grey, das für alle Karosserievarianten erhältlich ist. Der Innenraum wurde ebenfalls aktualisiert und verfügt nun über neue Grafiken, Oberflächen und Prägemuster, die dreidimensionale Tiefe verleihen. Die Sitzpolsterkombinationen folgen den neuen dunklen und hellen Harmoniethemen mit aufeinander abgestimmten Farben und Oberflächen.

LEISTUNGSFÄHIGERE HYBRIDS – Eine der wichtigsten Neuerungen für die Toyota Corolla ist das Debüt des neuen Hybridsystems, jetzt in der fünften Generation. Wie beim aktuellen Modell sind Hybridantriebe mit 1,8 und 2 Litern verfügbar; beide können sich nun mit Modifikationen sowohl am Verbrennungsmotor als auch am Elektromotor rühmen, die nach Angaben des Hauses das Fahrerlebnis und die Effizienz verbessern. Die Power Control Unit und das Getriebe wurden neu gestaltet und die Lithium-Ionen-Batterie ist leistungsstärker, aber kleiner und leichter, mit einer reduzierten Masse von bis zu 18 kg (abhängig vom Volumen des Verbrennungsmotors). Die Gesamtsystemleistung von 1,8 Litern beträgt 140 PS, mit einer Reduzierung der 0-100 km / h-Zeit um 1,7 Sekunden auf jetzt 9,2 Sekunden. Beim 2-Liter stieg die Gesamtleistung auf 196 PS und die Geschwindigkeit von 0-100 km / h wurde um etwa eine halbe Sekunde auf 7,5 Sekunden verkürzt. Die Neukalibrierung des Hybridsystems ermöglichte auch ein progressiveres Beschleunigungsverhalten.

TECHNOLOGISCHER – Mit der Neugestaltung der Innenräume der Familie Toyota Corolla technologischer werden. Das 10,5-Zoll-Multimedia-Display verfügt über hochauflösende Grafiken und einen entspiegelten Bildschirm, der die Sichtbarkeit bei allen Lichtverhältnissen garantiert. Die Instrumentierung des Fahrers ist komplett neu, sichtbar auf dem neuen 12,3-Zoll-Panel, das in vier verschiedenen Modi an die Vorlieben des Fahrers angepasst werden kann: Casual, Smart, Sport und Tough. Darüber hinaus ist das Multimediasystem immer mit dem Netzwerk verbunden und mit OTA-Updates kompatibel, die auch zur Verbesserung der Fahrerassistenzsysteme verwendet werden.

EVOLUTION FÜR ADAS – Die erneuerte Toyota Corolla ist mit dem Toyota T-Mate ausgestattet, der das Toyota Safety Sense-Paket der neuesten Generation mit anderen aktiven Fahr- und Parkassistenzsystemen kombiniert. Zu den Verbesserungen in der Funktionsweise der Systeme gehören die Beschleunigungsunterdrückung, die auf die plötzliche Verwendung des Gaspedals bei Fahrten mit niedriger Geschwindigkeit reagiert; Unterstützung zur Kollisionsvermeidung beim Abbiegen an einer Kreuzung; Notlenkassistent, der jetzt auf entgegenkommende Fahrzeuge reagieren kann; Vermeidung von Seitenkollisionen und Reduzierung der Kurvengeschwindigkeit. Zu den Merkmalen des Toyota T-Mate gehört ein sicheres Ausstiegshilfesystem, das einen Alarm auslöst, wenn es eine offene Tür erkennt, die die Fahrbahn eines sich von hinten nähernden Fahrzeugs oder Radfahrers behindern könnte. Es gibt auch eine neue Rücksitzerinnerung, die den Fahrer warnt, bevor er sein Auto verlässt, um zu überprüfen, ob er etwas auf den Rücksitzen liegen gelassen hat.

DAS GR SPORT-SETUP – Für alle Liebhaber des Sportsgeistes wird der neue Corolla in erhältlich seinGR Sport-Setupder unter anderem über bearbeitete 18-Zoll-Leichtmetallräder verfügt, und auf den Sportsitzen sowie auf einer spezifischen ästhetischen Anpassung.


#Für #den #Toyota #Corolla #ist #Zeit #für #etwas #Neues

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman