Ein paar Dinge, die im Juni gestreamt werden - Il Post

Ein paar Dinge, die im Juni gestreamt werden – Il Post

Spieler wird geladen

Darüber hinaus ist der Monat zwischen einem Stück und dem anderen in der letzten Saison von Fremde Dingefür das Streaming wird der Juni auch der Monat der Serie sein Frau Wunder Und Die Treppe – Ein verdächtiger Todder neuen Staffeln von Die jungen Und Peaky Blinders und Science-Fiction-Film Spinnenkopf. Da die NBA Finals im Juni beginnen, werden diesen Monat außerdem ein Giannis Antetokounmpo-Film, eine Adam McKay-Serie über die Los Angeles Lakers und ein Film, in dem Adam Sandler einen Basketball-Talentscout spielt, erscheinen.

Gewinnzeit
2. Juni: Himmel und jetzt

Eine HBO-Serie, die von Adam McKay, dem Regisseur von, betreut (und in einigen ihrer Episoden inszeniert) wird Die große Wette Und Schau nicht nach oben, und basiert auf dem Roman Showtime: Magic, Kareem, Riley und die Dynastie der Los Angeles Lakers 1980er, geschrieben von Jeff Pearlman. Die Geschichte beginnt 1979 mit der Ankunft eines gewissen Earvin Johnson Jr., besser bekannt als Magic Johnson, im NBA-Team der Los Angeles Lakers. Es hat zehn einstündige Folgen und die Stars John C. Reilly, Adrien Brody, Jason Segel und Sally Field.

Die jungen (dritte Staffel)
3. Juni: Prime Video

Neue Staffel einer Serie, die etwas ruhig begonnen hatte, sich aber im Laufe der Zeit dank ihrer Originalität eine Anhängerschaft verdient hat. Es basiert auf einem gleichnamigen Comic von vor über zehn Jahren und imaginiert eine Realität, in der Superhelden existieren und alle für eine große Firma arbeiten, die sie zwischen den Städten sortiert und ihre Veröffentlichungen und ihr Image verwaltet, komm schon Kostüme bei Vorstellungsgesprächen. Abgesehen davon, dass die Firma schlecht ist und viele der Superhelden, die dort arbeiten, auch. Die „Boys“ des Titels sind die Mitglieder der kleinen geheimen Gruppe, die das verstanden hat und es dem Rest der Welt bekannt machen will.

Eile
8. Juni: Netflix

Nach Rohdiamanten, ein weiterer Film, mit dem Adam Sandler zeigt, dass er auch dramatische Rollen spielen kann. In diesem Fall in einem Film, in dem er einen Basketball-Talentscout spielt, der mit einem ebenso vielversprechenden wie problematischen Spieler zu kämpfen hat. In dem Film sind auch LeBron James, Queen Latifah und Robert Duvall zu sehen.

Frau Wunder
8. Juni: Disney+

Eine neue Serie, die im Marvel-Universum spielt, das seit langem sowohl seriell als auch filmisch ist. Die Hauptrolle spielt Iman Vellani, eine neunzehnjährige kanadische Schauspielerin pakistanischer Herkunft, die Kamala Khan spielt, die Figur, die genau als Ms. Marvel bekannt ist: ein pakistanisch-amerikanischer Teenager, der sich sehr für Superhelden begeistert und am Ende selbst ein Superheld wird, mit der Fähigkeit Form und Größe zu verändern.

Die Treppe – Ein verdächtiger Tod
8. Juni: Himmel und jetzt

Eine Miniserie echte Kriminalität mit Colin Firth und Toni Collette, die eine Geschichte erzählen, die bereits 2004 in einer Dokuserie behandelt und in den letzten Jahren mit einigen neuen Episoden aktualisiert wurde. Die Hauptrolle spielt Michael Peterson, ein Krimiautor, der beschuldigt wird, seine Frau getötet zu haben. Falls Sie interessiert sind, ist die Dokuserie weiterhin auf Netflix verfügbar.

Peaky Blinders (sechste Staffel)
10. Juni: Netflix

Sechste – und letzte – Staffel der Serie mit Cillian Murphy, der Tommy Shelby spielt, Kopf einer kleinen Bande, die im Laufe der Staffeln (und der Jahre des frühen zwanzigsten Jahrhunderts) eine bemerkenswerte, wenn auch ziemlich problematische Karriere hingelegt hat.

Für die ganze Menschheit (dritte Staffel)
10. Juni: Apple TV+

Neue Staffel einer der ersten Apple TV-Serien, die zeigt, was hätte passieren können, wenn der zwischen den USA und der Sowjetunion ausgetragene Kalte Krieg um die Eroberung des Weltraums nie geendet hätte. Diese Saison spielt in den 1990er Jahren und das Ziel der beiden Supermächte ist der Mars.

Borgen (vierte Staffel)
12. Juni: Netflix

Vierte Staffel einer Serie, die „einige der wichtigsten politischen Themen der skandinavischen Gegenwart anspricht: die Relevanz des dänischen Königreichs in der modernen Realität, den Kampf der Supermächte um die Kontrolle über die Arktis und nicht zuletzt die Klimakrise“. Für diejenigen, die die ersten drei Staffeln verpasst haben, ist es a politisches Drama mit der zentristischen Politik Birgitte Nyborg. Seinen Titel verdankt es dem Namen, unter dem Schloss Christiansborg bekannt ist, wo sich die symbolischen Orte der drei Mächte des dänischen politischen Systems befinden: das Parlament, das Büro des Ministerpräsidenten und der Oberste Gerichtshof.

Vergnügen
17. Juni: Mubi

Nach einer dänischen Serie ein schwedischer Film mit einer jungen Frau, die nach Kalifornien geht, um in der Welt des Pornos Karriere zu machen. Regie führte Ninja Thyberg, der bereits bei einem gleichnamigen Kurzfilm Regie geführt hatte.

Spinnenkopf
17. Juni: Netflix

Science-Fiction und Psychothriller mit Chris Hemsworth, Miles Teller und Jurnee Smollett. Es spielt in Arachnotesta, einem „hochmodernen Gefängnis, in dem es keine orangefarbenen Balken, Zellen oder Uniformen gibt“ und in dem „Insassen chirurgisch ein Gerät implantiert wird, das bewusstseinsverändernde Drogen im Austausch für eine reduzierte Strafe verabreicht .“ Es basiert auf einer Kurzgeschichte von George Saunders und unter der Regie von Joseph Kosinski, Regisseur von Top-Gun: Maverick.

Das Papierhaus: Korea
24. Juni: Netflix

Darüber ist noch wenig bekannt, aber es handelt sich – wie der Titel schon sagt – um die koreanische Version (eines der Länder, aus denen einige der größten Netflix-Hits der letzten Jahre stammen). Das Papierhaus (einer der größten Netflix-Hits der letzten Jahre).

Rise: Die wahre Geschichte von Antetokounmpo
24. Juni: Disney+

Disney lässt auch seine Inhalte zum Thema Basketball nicht aus. In diesem Fall ein Film über die Geschichte des Milwaukee-Bucks-Spielers Giannis Antetokounmpo, eines Griechen nigerianischer Herkunft, und seiner Familie.

Nur Morde im Gebäude (Zweite Staffel)
28. Juni: Disney+

Neue Staffel der Miniserie (in letzter Zeit sehr beliebt), in der Selena Gomez, Martin Short und Steve Martin drei Menschen spielen, die von Geschichten besessen sind echte Kriminalität die sich inmitten dieser Geschichten wiederfinden, nicht nur als Detektiv.

Atlanta (dritte Staffel)
29. Juni: Disney+

Dritte Staffel der Serie von Betrüger Donald Glover, die trotz des Titels größtenteils in Europa spielen wird.

#Ein #paar #Dinge #die #Juni #gestreamt #werden #Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman