Roma-Inter Primavera, Zeugnisse: Casadei-Weihe, Iliev-Kristallklasse.  Bravo Chivu!

Roma-Inter Primavera, Zeugnisse: Casadei-Weihe, Iliev-Kristallklasse. Bravo Chivu!

Die Nerazzurri triumphierten und brachten den zehnten Kategorietitel in ihrer Geschichte an die Pinnwand: Wie viele Talente in der Vitrine!

Ein großartiges Inter schlug Roma beim Comeback mit 1:2 und ist italienischer Primavera-Meister! Zehnter Titel in der Geschichte der Nerazzurri, der sechste in den letzten 20 Jahren: Die Tore von Casadei und Iliev waren entscheidend.

Die Zeugnisse der Finter1908:

Rovida 7 Während des gesamten Spiels nicht sehr beschäftigt, ist er bei seinen Ausgängen nicht immer sehr sicher. Im Finale verdient er sich mit zwei tollen Interventionen den Applaus.

Silvester 7 Als Römer spürt er die Herausforderung sehr, im Laufe der Minuten ergreift er Maßnahmen gegen seine Gegner und zeichnet sich durch einige vorsorgliche Erholungen aus. Rennen im Crescendo, er kommt erschöpft heraus. (ab 1 Nunziatini 6 Schließen Sie sich dem letzten Widerstand an)

Hoti 6.5 Auch Chivu verlangt ihm in der Setzphase einiges ab, verwischt aber einiges, bestätigt aber, dass er ein sehr verlässliches Element ist.

Moretti 7 Die alte Garde wertet niemanden ab: auf Haken oder auf Gauner. Stornieren Sie jeden, der vorbeigeht.

F.Carboni 6.5 Er liegt so falsch am Anfang, zu viel für einen mit seinen Qualitäten. Aber die Hereingabe auf Casadeis Tor geht von seinem Fuß aus.

Casadi 8 Er beendet seine Karriere im Jugendbereich, indem er sich endgültig als eines der besten Talente des italienischen Fußballs weiht. Er beginnt ruhig, übernimmt aber in der zweiten Halbzeit den Vorsitz und schleppt Inter zum Erfolg. 17 Tore zwischen der Meisterschaft, der Youth League und dem Scudetto-Finale. Als Mittelfeldspieler. Mit der Kapitänsbinde am Arm schließt er als Mittelfeldspieler vor der Abwehr ab und beweist neben den bekannten technischen Qualitäten und seinen außergewöhnlichen Einsetzzeiten auch Charakter und Persönlichkeit. Jetzt ist die Zeit für den Sprung in den Fußball der Großen gekommen: Wir warten auf Sie!

Sangalli 6 Übliche dunkle Arbeit vor der Abwehr, schmutzige Durchgangsbahnen von Rom, aber in der zweiten Halbzeit wird auch er vom Druck der Giallorossi zerquetscht. (vom 34 Iljew 8 Der Schicksalsmann: Zwischen Dribblings und Klasseblitzen merkt man sofort, dass er auftrumpfen will. Das Tor, das Inter den Titel verleiht, ist ein echtes Juwel, eine Synthese all seiner außergewöhnlichen Qualitäten)

Fabian 6 Er kämpft darum, die Position zu finden, er ist oft in der Mitte zwischen Missori, Faticanti und Volpato zu finden. (ab dem 13 Grigar 6.5 Er jagt jeden Gegner, gibt dem Mittelfeld Sauerstoff und schließt als Rechtsverteidiger ab, was großen Opfer- und Anpassungsgeist beweist.)

Fischglas 6 Vielversprechender Start, er hat zwei Torchancen, kann das Netz aber nicht aufblasen. Ihm fehlt immer der entscheidende Sprung, um den letzten Schritt zu machen. (vom 21 V.Carboni 7 Damit macht er, was er will, aber das ist nichts Neues. Er kommt sofort ins Spiel, zieht sein Bein bei Zweikämpfen nicht zurück, erhöht die Qualität des Nerazzurri-Manövers)

Jürgens 6.5 In der ersten Halbzeit ist er einer der kecksten: Er startet von links, konzentriert sich und gibt keine Bezugspunkte zu Roma. In der zweiten Hälfte geht das Benzin bald aus. (vom 21 Zuberek 6.5 Treten Sie ein, um die Roma-Verteidiger zu ärgern und sie niedrig zu halten: Mission erfüllt)

Missbrauch 6 Er macht eine Tür gegen die Verteidigung von Rom, er lässt das Team aufsteigen, er macht Banken. Allerdings gelingt es ihm nicht, sich vor dem Tor gefährlich zu machen. (vom 34 Owusu 7 Mit seiner Hereingabe bricht er das Spiel: Er stellt sich auf die rechte Seite und schickt die Roma-Abwehr mit Serpentinen und Beschleunigungen ins Trudeln. Am Ende opfert er sich auch in der Verteidigung. Ah, es ist ein 2005 …)

Chivi 8 In seinem ersten Jahr auf der Primavera-Bank gewann er auf Anhieb den Scudetto. Dies geschieht, indem die Saison mit Crescendo abgeschlossen wird, mit einer unglaublichen Reihe von 17 aufeinanderfolgenden nützlichen Ergebnissen. Dies geschieht, indem viele sehr junge Spieler in den Kampf geworfen werden, oft gegen größere und erfahrenere Gegner. Auch dieser Triumph gehört ihm. Inter entwickelt einen Trainer, der dazu bestimmt ist, zu Hause Großes zu leisten.

#RomaInter #Primavera #Zeugnisse #CasadeiWeihe #IlievKristallklasse #Bravo #Chivu

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman