Mugello applaudiert nur Marc Marquez: die Geschichte einer Hoffnung, die über die Fans (und Valentino Rossi) hinausgeht - mowmag.com

Mugello applaudiert nur Marc Marquez: die Geschichte einer Hoffnung, die über die Fans (und Valentino Rossi) hinausgeht – mowmag.com

Auch nur daran zu denken, schien bis vor drei Jahren unmöglich: Ein besorgter Marc Marquez, der in seinem Gesicht und seinen Zügen ausgehöhlt war und in Mugello den herzlichsten, aufrichtigsten und unerwartetsten Applaus erhielt. Eine Hoffnung für ihn, für seine Rückkehr auf die Strecke und für die gesamte Weltmeisterschaft

Es war ein seltsames Mugello, das erste ohne Valentino Rossi. Es müssen die hohen Preise, der Spielermangel, die Krise, die Inflation, das schlechte Wetter oder der zu spät angekündigte Ticketverkauf gewesen sein. Es werden die Ausreden sein, die wir erfinden, um es nicht zuzugeben dass die Weltmeisterschaft mit der Zyklik, die alles und jeden Sport betrifft, eine schwierige Zeit durchmacht.

Eine neue Generation, die den entgegengesetzten Weg zu dem zu gehen scheint, glücklich und siegreich, den die Formel 1 eingeschlagen hat. Einerseits kämpfen junge Menschen darum, herauszukommen, alleine zu fliegen, eine Form im Raum zu haben, die sich verbessern soll sie, schieben, kuscheln. Andererseits hinterließen die alten Löwen keine wirklichen Erben, Piloten, die sie zuerst herausforderten und dann ihren Platz einnahmen.

Mit der Aufgabe von Valentino Rossi hätte diese Rolle, die schon seit einiger Zeit mit Zähnen und Erfolgen erobert wurde, aber idealerweise immer noch nicht seine ist, zu Recht an Marc Marquez gehen sollen. Child, Bewunderer von Valentino, gezwungen, das Poster seines Idols von der Schlafzimmerwand zu reißen, und zum Feind zu werden, wo er zuvor ein Fan war. Die Zeichen des Plakats, das noch lange an der Wand hängen blieb, markierten seine Zukunft: unfehlbarer Fahrer, langweilig in Erfolgen ohne Gegner, gehasst für 2015, dieser Fleck auf dem Anzug, den Fans nicht vergessen können, Fans, Fans jeder Sportart. Er, der ohne Valentino die Rolle des Königs, die er sich mit acht gewonnenen WM-Titeln verdient hatte, endgültig einlösen musste, vermisst die MotoGP heute mehr als jeder andere. Es sollte der Übergang von einem Vorher zu einem Nachher sein, der neue Chef hieß einen Herausforderer willkommen, aber seine Verletzungen änderten alles. Und die Ankündigung einer neuen Intervention, der vierten in diesem verzweifelten Arm, traf direkt in Mugello ein. Eines Tages ein feindliches Land voller gegnerischer Fans, die in einem Moment beschlossen, die Geschichte zu ändern.

Es ist die Geschichte einer offenen Boxengasse und einer italienischen Hommage an Marc Marquez, die sich nicht einmal die Romane so hätten vorstellen können. Beim traditionellen Sonntagmorgenspaziergang in der Boxengasse der glücklichsten Fans, zwischen offenen und geschlossenen Boxen, ein Strom von Menschen versammelte sich vor dem des Spaniers, Erzfeind einer ganzen Generation von Zweirädern. Keine Pfiffe, keine Beleidigungen. Nichts, was wir seit Jahren gewohnt waren.

Applaus, nur Applaus in Mugello für Marc Marquez. Aufmunternde Worte auf Italienisch und Spanisch, so stark und herzlich, dass sie den Fahrer aus der Box holen, den Fans danken und ein paar Fotos machen. „Nicht aufgeben“, rief der entfernteste und er, bereits angezogen und bereit, zu seinem letzten Rennen vor der neuen Operation auf die Strecke zu gehen, nickte immer wieder mit dem Kopf.

Nein, ich gebe nicht auf, nein, ich will gar nicht daran denken. Nein, das passiert nicht wirklich: Mugello, Land der Valentino-Fans, die applaudieren und jubeln und eine Rückkehr auf die Strecke fordern, ein echtes Comeback allerdings. Eine Rückkehr des Marc Marquez, den wir kannten, der den Thron zurückeroberte und Hierarchien wiederherstellen würde, wo sie nicht mehr existieren. Es ist eine Geschichte der Hoffnung, die des Applaus bei Mugello und Marcs leuchtenden Augen, eine Hoffnung, die mit einer Operation beginnt – der vierten in zwei Jahren – und mit einer Rückkehr endet, die abgeschlossen werden muss.


#Mugello #applaudiert #nur #Marc #Marquez #die #Geschichte #einer #Hoffnung #die #über #die #Fans #und #Valentino #Rossi #hinausgeht #mowmagcom

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman